Unser Antrieb ist grün

Sprachnavigation

Media image full width

Unser Antrieb ist grün

Gegen aussen sind wir gelb, unsere Herzen aber schlagen grün. Die Schweizerische Post setzt sich für eine nachhaltige Zukunft ein, weil sie sich ihrer Verantwortung für die Umwelt bewusst ist. Dies hat sie in ihrer Corporate Responsibility Charta (PDF, 1.9 MB)Datei nicht barrierefrei festgehalten. Sie ist schon sehr aktiv, will aber noch weiter: Konkret will die Post bis 2030 im eigenen Betrieb klimaneutral sein. Ab 2040 streben wir an, im gesamten Unternehmen inklusive der Wertschöpfungskette Netto-Null zu sein.

Unser Ziel: eine klimaneutrale Post ab 2030

Das ambitionierte Klimaziel der Post steht im Einklang mit der Stabilisierung der globalen Erwärmung auf 1.5 Grad Celsius. Ab 2030 hat die Post durch Investitionen in ihre Elektroflotte und weitere alternative Antriebe eine klimaneutrale Zustellung. Ab 2030 wird sie als Unternehmen klimaneutral sein: Durch den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien im Gebäudebereich, den Umstieg auf alternative Antriebe bei allen Fahrzeugen inklusive der Postautos werden die CO2-Emissionen möglichst vollständig reduziert.  Die restlichen unvermeidbaren CO2-Emissionen werden durch CDR (Carbon Dioxide Removal) Projekte aus der Atmosphäre entfernt.

Was wir heute schon umsetzen

Erneuerbare Energien
Alternative Antriebe
Transportlogistik
Gebäude und Haustechnik
Ökologische Angebote für Kundinnen und Kunden
«pro clima»-Versand
Nachhaltige Mobilität für Mitarbeitende